Bengal Zuchtkater

Tao von der Loreley, *02.04.2019

Eigene Nachzucht

FeLV/FIV negativ, PK deficiency N/N by parentage
HCM normal geschallt am 25.03.2021

Als unsere Snowbengalin Coconut Kiss ihre letzten Kitten geboren hat, war da ein Katerchen in dem Wurf, welches uns sofort ins Schwärmen brachte! Der kleine Tao hatte nicht nur das superkurze, glänzende Fell seiner Mutter und diese tollen, bernsteinfarbenen Augen seines Vaters, sondern auch eine Rosettenzeichnung wie gemalt. Schnell stand für uns fest, das der kleine Tao wenigstens vorübergehend als Deckkater bei uns bleiben würde und inzwischen hat Tao wunderschöne Kitten gezeugt!

Tao von der Loreley

Tao´s Mutter Coconut Kiss vom Weinberg

Tao´s Vater Indian Summer von der Loreley

Tao ist ein Traum von einem Bengalkater, seine Rosettenzeichnung einwandfrei und auch seine Fellqualität lässt keine Wünsche offen. Da seine Mutter eine Snowbengalin ist, trägt Tao auch das snow-lynx Gen, was ebenfalls ein Vorteil für uns ist! Leider hat er nicht ganz so intensiv, bernsteinfarbene Augen wie sein Vater behalten, die dieser von seiner Oma Illuminati von der Loreley geerbet hatte und die einfach etwas ganz besonderes sind!
 

Tao ist einfach wunderschön und sein Nachwuchs in 2020 hat uns dermaßen begeistert, dass er bleibt!.

Einzigster Wehrmutstropfen ist Tao´s Wesen, er ist sehr zurückhaltend gegenüber Fremden und lässt sich nicht gerne streicheln oder hochnehmen. Aber wir arbeiten daran und hoffen, dass er noch etwas vertrauensvoller - vor allem gegenüber unseren Besuchern - wird. Man kann eben nicht alles haben und Katzenzucht ist nunmal kein Wunschkonzert.
 

Arctic Circle von der Loreley, *04.07.2020

FeLV/FIV negativ, PK deficiency N/N by parentage
HCM + PKD noch nicht geschallt

Als Dori von Kenzo fünf wunderschön rosetted Kitten in black-tabby/rosetted, seal-mink/rosetted und seal-lynx/rosetted geboren hat, waren wir von deren Aussehen und Charakter wirklich überwältigt. Besonders der größte der drei Katerchen, ein richtiger kleiner Eisbär, hatte es uns angetan, also blieb er bei uns :-)
Nach all den dunklen Katern in melanistic, sepia und charcoal war es mal wieder Zeit für etwas Helles!

Arctic Circle

Arctic Circle´s Mutter Dorian Grey von der Loreley

Arctic Circle´s Vater Kenzo von der Loreley

Schon als Kitten war Arctic Circle ein schneeweißer Bengale mit super ausgeprägten Whiskerpads, wunderschönen blauen Augen und einem kurzen, kräftigen Schwanz.
 

Arctic Circle hält sich sehr gerne draußen im Gehege auf, egal ob es stürmt, schneit oder richtig warm ist. Sobald es etwass zu fressen gibt, ist er sofort zur Stelle, ganz der Papa !!!
 

Seine Zeichnung sieht man auf den Fotos noch nicht aber er hat große Rosetten, die mit zunehmendem Alter auch deutlich zu sehen sein werden!

Kalindi Dark Spirit, *15.06.2021

Hier steFeLV/FIV negativ, PK deficiency N/N by parentage
HCM noch nicht geschallt

Als Claudia, eine langjährige Züchterkollegin, mir am Telefon erzählte dass sie die Bengalkatzenzucht beendet und im letzten Wurf in ihrer Cattery ein Katerchen in melanistic geboren worden war, musste ich nicht lange überlegen!
Es wurden Bilder und Videos hin- und hergeschickt, ich setzte mich ins Auto, fuhr mir den kleinen Mann ansehen und war sofort hin und weg! Nachdem vor einigen Jahren unser aus den USA importierte melanistic farbene Kater "Dark Circle" nach langem Zuchteinsatz vermittelt worden war, wurden bei uns keine schwarzen Bengalen mehr geboren. Dabei liebe ich diese "schwarzen Panther" doch sooo sehr! Am 11. September war es dann endlich soweit und Kalindi Dark Spirit zog bei uns ein :-)))

Dark Spirit

Dark Spirit´s Mutter
Kalindi Havanna

Dark Spirit´s Vater
Ossirian Magnum

Dark Spirit ist ein wunderschöner melanistic Kater, er ist tiefschwarz und sein Fell glänzt als ob er mit Öl eingepinselt wäre. Die Rosetten kann man wirklich nur sehen wenn er in der Sonne steht oder bei entsprechendem Lichteinfall. Selbstverständlich werden wir Sie mit aktuellen Fotos an seiner Entwicklung teilhaben lassen.
 

Die ersten Kitten von Dark Spirit wurden im April 2022  von unserer Mystery geboren und wir waren total begeistert. Endlich haben bei uns wieder smoke und melanistic farbene Kitten das Licht der Welt erblickt. 

Wir haben Dark Spirit inzwischen zusammen mit unseren Kitten und Nachwuchskatzen laufen und er verhält sich sehr sozial, spielt mit den jüngeren Kitten und natürlich auch mit uns. Was uns ebenfalls sehr freut ist dass seine Eltern beide im Alter von vier und fünf Jahren bei Claudia HCM normal geschallt wurden und auch keine Anlagenträger von Erbkrankheiten sind.



 

Ninjago, * 15.04.2020

Eigene Nachzucht

FelV/FIV negativ, Pk deficiency. N/N by parentage 

HCM normal geschallt am 12.05.2022

Ninjago

Ninjago's Mutter 
Fiona vom Weinberg

Ninjago's Vater
Fashionbengals Mai Tai

Ninjago ist ein wunderschöner Kater in einer warm orangen Grundfarbe mit großen Rosetten. Er hat ein sehr kurzes, eng anliegendes Fell mit einem tollen Golden shine.

Nach seinen ersten Würfen wissen wir nun auch dass Ninjago Snow-Lynx Träger ist, was uns natürlich sehr freut. er gibt seine tolle Fellqualität weiter und hat mit unseren dunkler gezeichneten Katzen wunderschöne, kontrastreiche Kitten gezeugt.

Ninjago hat ein tolles Profil, breite Schnurrhaarkissen und ist ein toller Vater, der mit seinen Kitten spielt, sie putzt und sich zum Schlafen auch mal in die Wurfkiste legt.