Abessinier Kitten

Aktuelle Würfe

River von der Loreley, erwachsene Abessinierkatze

Erwachsene Abessinierkatze abzugeben

River von der Loreley * 24. September 2020

Nachdem unsere wunderschöne und super verschmuste Abessinierin River mehrfach nicht aufgenommen hatte und schließlich ihre Kitten während der Trächtigkeit verloren hat, haben wir uns schweren Herzens entschieden sie kastrieren zu lassen. River ist kerngesund, auf alle für Abessinier typischen Krankheiten getestet und eine super liebe und menschenbezogene Kätzin, die sich auch mit anderen Katzen, Katern und unserem Hund sehr gut versteht. Falls ihr Interesse an River habt, meldet euch bitte, wir geben sie zum halben Kittenpreis = 600 Euro in ein gutes neues ZuHause ab. 

Wurf Laguna & Brilliant * 11. Mai 2022
Aus diesem Wurf sind noch Kitten verfügbar 

Nach zwei Jahren Corona-Pandemie fahren viele unserer KittenInteressenten in diesem Jahr wieder in den wohlverdienten Urlaub und haben ihre Reservierungen auf unsere kommenden Würfe im Herbst verschoben. Deshalb sind aus dem Wurf von Laguna und Brilliant  aktuell noch Kitten verfügbar. Die Kitten werden voraussichtlich in der zweiten Augustwoche die zweite Impfung bekommen und sind danach bereit zur Vermittlung. 

Es passt zu Ihrer geheimnisvollen Aura, dass die Geschichte ihres Ursprungs im Laufe der Zeit immer rätselhafter wurde. Wer wäre wohl von diesem wild ausschauenden Geschöpf nicht fasziniert? Mit Sicherheit waren es die alten Ägypter, die, wenn man der Überlieferung Glauben schenken will, die Vorfahren der Abessinierkatze als Inkarnationen der Göttin Bastet verehrten. Man sagt, dass die Römer Abessinierkatzen aus Ägypten nach England gebracht haben und dadurch den "Ägyptenlook" in die inheimische Katzenpopulation einbrachten. Im Profil betrachtet gleicht eine Abessinierkatze einer Sphinx und fordert unweigerlich den Vergleich mit den Katzen aus dem alten Ägypten - ein Grund mehr für die Annahme, dass die Katzen, welche von den Pharaonen verehrt wurden, genauso aussahen.